Türkischer Obazda

Auf dieses Rezept hat mich die Sarah P. gebracht.
Sie hat mir den türkischen Obazda in ihr Wichtelpaket gelegt.
Das war super lecker.

1 KnobiZehe
1/2 Bund Petersilie ohne Stiele
100g Schafskäse in Stücken
50g Ajvar ( hoffe, ich habe richtig ausgesprochen )
1/4 TL Salz
200g Frischkäse

Knoblauch und Petersilie in den Mixtopf geben und 8 Sekunden/Stufe 8 zerkleinern.
Den Schafskäse dazu geben und ca. 15 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern. Wenn das nicht reicht, erneut kurz anstellen.
Ajvar, Salz und den Frischkäse dazu geben und für 15 Sekunden/Stufe 4 vermischen.
Bei mir hat das nicht ganz gereicht. Habe dann mit dem Spatel noch mal durch gerührt.

Nun in Gläser füllen und im Kühlschrank lagern.

Schreibe einen Kommentar