Semmelknödel mit Malzbiergulasch

Für die Semmelknödel :

250g Milch —- 2,5 Minuten/70°/Stufe 1 —–
3 Eier dazu geben und —- ca. 5 Sekunden/Stufe 5 — verrühren.
300g Brotwürfel, 2 EL Salatkräuter, 1 Prise Muskat, 1/4 TL Pfeffer und 1/2 TL Salz dazu geben und ——- 25 Sekunden/kneten —— vermischen..
In eine Schüssel umfüllen, noch mal mit den Händen durch kneten.

Mit feuchten Händen ca. 10 Knödel formen und in den gefetteten Varoma und Einlegeboden verteilen.
Nun zur Seite stellen.

Für das Malzbiergulasch :
3 Zwiebeln —- ca. 15 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern.
Klingenschutz aufsetzen.
30g Öl zufügen und — 2 Minuten/80°/Stufe 2— andünsten.
500g Gulasch dazu geben ( ca. 2x2cm Stücke )
und —- 10 Minuten/100°/Stufe 2 anbraten.
80g Tomatenmark,1 TL Salz, 1 TL Paprika, etwas Pfeffer,1 EL gekörnte Brühe und 500g Malzbier dazu geben.
—– 45 Minuten/100°/Stufe 1 — verarbeiten.

Ich persönlich würde 60 Minuten das Gulasch kochen und dann ca. 150g Malzbier zusätzlich mit rein geben.
Sollte es zu flüssig werden, 20g Speisestärke mit Wasser verrühren und 3 Minuten/100°/Stufe 1 verdicken.

Nach 10 Minuten ( wenn man nur 45 Minuten das Gulasch kocht, bei 60 Minuten nach 25 Minuten ) den Varoma mit den Semmelknödel aufsetzen.

Viel Spaß beim nach kochen !

Schreibe einen Kommentar