Schweinebraten im Bierdampf

Vorne Vorweg : Ich habe noch NIE (!) so einen saftigen und zarten Krustenbraten hin bekommen . Leider habe ich nicht die 250° für den Ofen genommen, weshalb ich keine knusprige Kruste hatte.

Und nun viel Spaß mit meinem 90.ten Video !

2 EL Speckwürfel
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe oder 1 TL Knoblauch Grundstock
2 geh. EL Suppengrün ( TK )
1 TL Gewürzpaste für Gemüsebrühe
1 TL Salz
1/2 TL Pfeffer
500g Wasser
2 Flaschen Malzbier 0,33l
1,5kg Schweinebraten, vom Schinken
2 mittelgroße Kartoffeln
1 Möhre
3 EL Senf
Bratengewürz oder Salz & Pfeffer
30g Öl
1kg Gemüse
800g Kartoffeln

Das Fleisch abwaschen, trockentupfen und mit Senf einreiben. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Das Fleisch in den Varoma legen.
Den Deckel auflegen und zur Seite stellen.

Die Speckwürfel, die Zwiebel , den Knoblauch in den Mixtopf geben und 10 Sekunden/Stufe 6 zerkleinern.

Das Suppengemüse, die Gewürzpaste, Salz & Pfeffer sowie das Öl dazugeben und 3 Minuten/80°/Stufe 2 andünsten.

500g Wasser und 250g Malzbier aufgießen. Den Mixtopf verschließen, den Varoma mit dem Fleisch aufsetzen.
60 Minuten/120°/Stufe 1 garen.

Nach der Stunde das restliche Malzbier zugießen und bis zur 1,5L Marke den Mixtopf mit heißem Wasser füllen.

60 Minuten/100°/Stufe 1 garen.

In der Zwischenzeit Kartoffeln schälen, in Stücke schneiden , Gemüse vorbereiten.
Backofen auf 250° (!) Obere/Unterhitze vorheizen.

Nach der zweiten Stunde das Fleisch mit dem Gemüse und dem Garsud in eine feuerfeste Form geben und in den heißen Ofen stellen.

In den Wassertopf 750g heißes Wasser und 1 TL Salz geben.
Gartopf aufsetzen und die Kartoffeln rein füllen.
Gemüse in dem Varoma verteilen.
30 Minuten/120°

Saucen zubereiten und genießen !

Schreibe einen Kommentar