Sattmacherbrot

Nun weiß ich, wie es geht 😉
Beim kneten unbedingt mit dem Spatel arbeiten !
Dann wird der Teig vermischt.
Vom Mixtopf direkt in die Brotform geben !
Bei mir ist der Teig nichts im Calli geworden.
Ich musste ihn per Hand weiter verarbeiten.
Geschmacklich ist es super und macht auch wirklich satt.

Wenn ihr also Lust habt, und bereit seit, den Teig eventuell per Hand kneten zu müssen, dann versucht es doch bitte.
( Aber Achtung, er klebt wirklich sehr stark ! )

Nun zu den Zutaten/Herstellung.
Ich schreibe es mal so, wie es in dem Rezeptbuch steht :

500g lauwarmes Wasser
1 Würfel Hefe
——- 2 Minuten/40°/Stufe 2 ——-
Dazu geben wir :
500g Roggenvollkornmehl
80g Leinsamen, geschrotet
2 TL Salz
20g Balsamico
——– 4 Minuten/kneten ———-
80g Sonnenblumenkerne
100g Walnüsse , zerkleinert
—— 30 Sekunden/kneten ——-

Zu einem Brotlaib formen und  in eine Brotform geben.
In den kalten Ofen, unterste Schiene.
40 Minuten mit Deckel bei 220° Ober/Unterhitze
danach
20 Minuten ohne Deckel bei 180° Ober/Unterhitze

Quelle kann ich leider nicht angeben, da ich das Rezept zugeschickt bekommen habe, ohne Angabe von der Quelle.

Schreibe einen Kommentar