Rinderrouladen

Hier habe ich ein Rezept getestet, was mir zu geschickt wurde.
Lieben Dank noch dafür 🙂
Eines vorweg : Bei mir waren die Rouladen teilweise zäh.
Wir grübeln schon in der Facebook Gruppe, woran es gelegen habe könnte.
Das Fleisch kam vom Discounter und ich hatte es dann eingefroren.
Beim belegen waren die Rouladen noch gaaaaaaanz leicht gefroren.
Gerne könnt ihr euch unter dem Beitrag melden, woran es gelegen haben könnte.

6 Rouladen
12 Scheiben Bacon
120g Gewürzgurken, halbiert
5 kleine Zwiebeln
Senf zum bestreichen
Paprikagewürz, Salz,Pfeffer
2 EL Öl
Backpapier
Für die Sauce :
3 Möhren ( ca. 200g, geputzt und in Stücke )
100g Zwiebel
200ml Rotwein
1,2L Fleischbrühe
1 EL Tomatenmark
1 TL Zucker
Pfeffer, Salz

Die Gurken und Zwiebeln in den Mixtopf geben und 10 Sekunden/Stufe 6 zerkleinern.
Mit dem Spatel nach unten schieben. Salz, Pfeffer und Paprika zugeben und erneut für 8 Sekunden/Stufe 5 rühren.
Die Masse in einem Sieb abtropfen lassen.
Rouladen waschen, trocken tupfen und eine Seite gleichmäßig pfeffern und salzen.
Die gleiche Seite mit dem Senf einstreichen.
Die Bacon Scheiben darauf legen und die gehackte Füllung verteilen.
Von der kurzen Seite her aufrollen und mit Holzspießen zusammen halten.
In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Rouladen von jeder Seite kurz anbraten.
Auf der Arbeitsfläche Backpapier legen und die Rouladen locker darin einwickeln.
Am besten mit der Öffnung nach oben, damit der „Saft“ im Backpapier bleibt.
Nun in den Varoma legen.

In dem Bratensatz der Pfanne das Gemüse für die Sauce unter rühren anbraten.
Mit dem Wein ablöschen und Tomatenmark einrühren.
Bei starker Hitze ca. 5 Minuten einkochen lassen, bis die Flüssigkeit eingekocht ist.
In den Mixtopf den Klingenschutz einsetzen und die Masse in den Mixtopf geben, mit der Brühe aufgießen.
Den Deckel schließen und den Meßbecher entfernen.
Darauf nun ein Schwammtuch legen und den schwarzen Gartopf aufsetzen
( da können später Kartoffeln oder Gemüse rein gegeben werden )
Auf den Gartopf nun den Varoma stellen.
Nun für 50 Minuten/120°/Stufe 1 garen.

Nach Ende der 50 Minuten die Flüssigkeit auf mind. 800ml auffüllen.
Erneut für 35 Minuten/120°/Stufe 1 anstellen.
( Nun könnten die Kartoffeln in den Gartopf )

Den Varoma und den schwarzen Gartopf abnehmen und zur Seite stellen.
Vorsichtig den Bratensaft aus dem Backpapier in den Mixtopf schütten.
Zucker, Salz & Pfeffer dazu geben und 15 Sekunden/Stufe 5 vermischen.

Schreibe einen Kommentar