Hähnchenbrust mit Nudeln

Ein All in One Gericht, was sogar meinem Sohn schmeckt 😀
Für das Gericht musste ich ein wenig „mogeln“ .
Nachmachen ist daher auf „eigene Gefahr“ 😉

Zutaten :
500g Hähnhenbrustfilet, gewürfelt
350g Champion in Scheiben
100g Cocktailtomaten

Für die Sauce :
1 halbe Zwiebel
1 Knoblauchzehe
100g Serrano Schinken
40g Tomatenmark
20g Butter
10g Olivenöl
200g Milch 1,5%
200g Sahne
150g Weißwein
550g heißes Wasser
4 TL Hühnerbrühepulver
3-4 Hübe Pfeffer
350g Hartweizennudeln ( Penne )

Hähnchenbrustfilet in den Varoma Einlegeboden geben, salzen und pfeffern.
( Einlegeboden mit Backpapier belegen, seitliche Schlitze frei lassen )
Champions in den Varoma geben.

Sauce :
Zwiebel , Knoblauch und Schinken in den Mixtopf geben und
10 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern.
Wem das nicht klein genug ist, stellt es noch mal an.
Ich habe es noch mal für 15 Sekunden/Stufe 6 angestellt.
!!! Ab hier mit dem Klingenschutz arbeiten !!!
Tomatenmark, Butter und Öl dazu geben und 3 Minuten/80°/Stufe 1 dünsten.
Die restlichen Zutaten ( außer die Nudln ) in den Mixtopf geben. Varoma aufsetzen und 15 Minuten/100°/Stufe 1 vorgaren.
Die Nudeln dazu geben und die Cocktailtomaten zu den Champions geben und weitere 13 Minuten/100°/Stufe 1 fertig garen.

Bei mir war das Fleisch noch nicht durch. Daher musste ich noch mal um 10 Minuten verlängern.

Beim nächsten mal würde ich mich nach dem Fleisch richten.
Wenn ich sehe, dass es fast fertig ist, ab da würde ich erst die Nudeln dazu geben. Und dann die Zeit nach Packungsangabe einstellen.

ACHTUNG !!!
Leider auch hier wieder die Brandstellen im Topf 🙁

Schreibe einen Kommentar