Gemüsepaste

Im Rezept stehen 50g Parmesan, ich habe nur 25g Parmesan genommen.
Diesen in den Mixtopf geben und 10 Sekunden auf Stufe 9 zerkleinern und umfüllen.

200g Staudensellerie, 250g Möhren, 100g Zwiebeln, 100g Tomaten, 150g Zucchini, 1 Knoblauchzehe, 50g frische Champignons in Stücke schneiden und mit 6 Stängel frische gemischte Kräuter ( Basilikum, Salbei & Rosmarin abgezupft ) & 4 Stängel Petersilie abgezupft  in den Mixtopf geben und alles 30 Sekunden/Stufe 9 mit Hilfe des Spatels zerkleinern.
Sollte das nicht reichen, mit der Turbotaste so lange zerkleinern, bis alles fein zerkleinert ist.

120g Meersalz, 30g trockener Weißwein & 1 EL Olivenöl dazu geben.
40 Minuten/100°/Stufe 3 OHNE Meßbecher einkochen.
Dabei das Garkörbchen als Spritzschutz verwenden.

Jetzt den zerkleinerten Parmesan zufügen und 1 Minute/Stufe 5 verrühren.

In Gläser füllen und abkühlen lassen.

Anwendung :
1 TL Paste ersetzt 1 Würfel Gemüsebrühe

Das Rezept stammt von http://rezeptemitHerz.blogspot.in

Schreibe einen Kommentar