Gefüllte Paprika mit Reis

Ein „All-in-One“ Gericht mit Calli kocht.
Bei uns sind 4 Personen davon satt geworden .

Zubereitung :
100g Zwiebeln, geviertelt — 8 Sekunden/Stufe 6 —-
Klingenschutz aufsetzen

250g Rinderhackfleisch, 60g Paniermehl, 1 EL Senf, 1 TL Salz, 1/4 TL Pfeffer und 1 Ei dazu geben.
——- 1,5 Minuten/kneten —–

4 Paprika mit der Masse füllen, in den Varoma stellen und den Paprikadeckel darauf geben, falls es passt.
Passt es nicht mit dem Varomadeckel, die gefüllte Paprika mit Frischhaltefolie abdecken.
Varoma verschließen.

1 L heißes Wasser und 1 Würfel Gemüsebrühe in den Mixtopf geben. 300g Reis in das Garkörbchen geben und in den Mixtopf hängen.
Topf verschließen, Messbecher entnehmen.
Ein Schwammtuch auf den Deckel geben und den Garbehälter und den Varoma aufsetzen.
—– 25 Minuten/120°/Stufe 1 ——-

Nach Ende der Garzeit alles zur Seite stellen und die Sauce fertig machen :

30g Butter und 40g Mehl in den Mixtopf geben.
—– 2 Minuten/80°/Stufe 2 —–

300g Garflüssigkeit ( Rest miit Wasser auffüllen ) , 300g Milch, 30g Ketchup, 70g Tomatenmark, 1/2 TL Salz, 2 Prisen Salz und 1 TL Curry
—— 5 Minuten/80°/Stufe 4 —–

Super lecker !

Schreibe einen Kommentar